Archiv für den Monat: Juni 2015

AUMA veröffentlicht Jahresbilanz der deutschen Messewirtschaft

AUMAlogoDer Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) hat seine abschließende Jahresbilanz des Geschäftsjahres 2014 veröffentlicht und konnte damit der deutschen Messewirtschaft ein weiteres Wachstum bescheinigen: Insgesamt verzeichnete der AUMA für die 176 nationalen und internationalen Veranstaltungen des Jahres positive Kennzahlen, darunter einen allgemeinen Zuwachs an Ausstellern um 1,5 Prozent auf knapp 180.000.

Positive Bilanz für deutsche Messewirtschaft

Auf den insgesamt 133 Seiten der Bilanz gibt der wichtigste deutsche Messeverband neben einem allgemeinen Überblick über die Entwicklung auch einen Ausblick auf die Perspektive der Branche. Dabei wurde neben der deutschen Messewirtschaft auch die internationale Wettbewerbssituation untersucht und ein Überblick über die Lobbyarbeit der AUMA sowie Forschung und Ausbildung der Branche geschaffen. 35 Charts fassen die Kennzahlen der Messewirtschaft übersichtlich in einem eigenen Kapitel zusammen.

AUMA zieht positive Bilanz

AUMA zieht positive Bilanz

Die Bilanz zeigt außerdem die gestiegene Kommunikation der Marke Messen made in Germany für den internationalen Messeplatz Deutschland und des Labels GTQ (German Trade Fair Quality Abroad) für Messen deutscher Veranstalter im Ausland: Weltweit setzen insgesamt 550 Multiplikatoren die Informationen des AUMA zum Messeplatz Deutschland in Form von Broschüren oder Online-Angeboten ein, insbesondere die Auslandsrepräsentanten der deutschen Messeveranstalter, die deutschen diplomatischen Vertretungen sowie die Auslandshandelskammern.

FOTO_Präsident

Walter Mennekes, Vorsitzender des AUMA, hat einen positiven Eindruck von der deutschen Messewirtschaft und lässt auch auf ein gutes Messejahr 2015 hoffen:

Das Medium Messe hat weiter Konjunktur, gerade in Deutschland – trotz des intensiven Wettbewerbs mit traditionellen ebenso wie mit digitalen Kommunikationsinstrumenten. Und das ist durchaus nachweisbar. Gleichzeitig bieten Messen und Messebeteiligungen made in Germany den deutschen Ausstellern exzellente Exportchancen in aller Welt.

Die vollständige Bilanz zur deutschen Messewirtschaft ist hier zu finden. dimedis unterstützt die Branche mit der Einlass- und Besuchermanagementlösung FairMate  bei der Digitalisierung.

FairMate around the world!

fairmate_screen_233_39px_72dpiDie anstehenden internationalen Events versprechen auch dieses Jahr wieder ein großes Herumkommen in der Welt für FairMate, der Ticket- und Einlasslösung für Events aus dem Hause dimedis. Auftakt bilden im Juni die FAMA-Sommertagung in Salzburg und das ufi Open Seminar in Istanbul, gefolgt von dem 82. ufi Kongress in Mailand im November. Da dimedis alle drei Veranstaltungen und ihre Organisatoren unterstützt, wird das Unternehmen auch jeweils live vor Ort sein und FairMate präsentieren.

iji

Auch bei einer ufi-Veranstaltung in St. Petersbrug live vor Ort –  Bereichsleiter Messen Klaus Friedrich Meier (links) und dimedis Geschäftsführer Wilhelm Halling (rechts).

FairMate in Salzburg, Istanbul und Madrid

Vom. 15. bis 17. Juni veranstaltet der weltweite Verband der Messewirtschaft ufi im Hilton Istanbul Bosphorus Hotel das UFI Open Seminar. Thema des Seminars wird die Konkurrenz von Messen um das Marketing-Budget und die künftige Position im Marketing-Mix sein. dimedis wird als Sponsor der Veranstaltung live vor Ort sein und seine 360° Besuchermanagementlösung FairMate  präsentieren und für Fragen von Interessenten bereit stehen.
Gegen Ende des Jahres veranstaltet die ufi den 82. UFI Kongress in Mailand. Vom 04. bis 11. November wird auch hier dimedis als Sponsor mit eigenem Stand wieder mit von der Partie sein.

Ebenfalls im Juni veranstaltet der deutsche Fachverband für Messen und Ausstellung Fama e.V. seine Sommertagung in Salzburg. Dabei tauschen sich am 22. und 23. Juni Branchenkenner über die Zukunft von Messen aus. Wie schon zur FAMA-Herbsttagung im vergangenen Jahr unterstützt dimedis die Veranstaltung und wird mit FairMate an der Fachtagung teilnehmen und präsentieren.
Die FAMA-Tagung findet zweimal jählich statt und wird in Kooperation mit dem deutschen Fachverlag GmbH m+a veranstaltet.

FAMA und ufi - dimedis ist seit Jahren Partner der Messewirtschaft und unterstützt die beiden wichtigen Verbände bei ihrer Arbeit.

FAMA und ufi – dimedis ist seit Jahren Partner der Messewirtschaft und unterstützt die beiden wichtigen Verbände bei ihrer Arbeit.