Archiv für den Monat: August 2015

CARAVAN SALON Düsseldorf und der größte Reisemobilstellplatz Europas – Dank FairMate unkompliziert gebucht!

CaravanSalon_Logo_01_rgbDas Caravan Center, der Stellplatz auf dem Messeparkplatz P1, ist bei allen Caravaning-Fans beliebt, die beim Besuch des CARAVAN SALON DÜSSELDORF (29. August bis 6. September) gerne im eigenen Reisemobil oder Caravan übernachten.

In diesem Jahr wurde der Service mit dem neu eingeführten Reservierungssystem noch einmal erweitert. „Von den Besuchern des CARAVAN SALON ist immer wieder die Bitte an uns herangetragen worden, möglichst schon vor der Anreise einen Stellplatz auf dem Caravan Center zu buchen. Diesem Wunsch kommt die Messe Düsseldorf nach“, sagt Director Stefan Koschke. Durch das neue Buchungssystem erhoffe man sich außerdem eine Reduzierung der Wartezeit beim Check-in. Bei Vollbelegung des Caravan Center mussten in den vergangenen Jahren auch immer mal wieder ankommende Caravaner auf Neben- und Ausweichplätze umgeleitet werden. „Das neue Online-System zeigt übersichtlich die verfügbaren Stellplätze an, so dass auch schnell erkennbar ist, wenn der Platz ausgebucht sein sollte“, so Koschke.

center636

Der größte Reisemobilstellplatz Europas! (Quelle: Messe Düsseldorf)

FairMate stellt Buchungssystem

Die Messe Düsseldorf setzt für das Buchungssystem die Technologie aus dem Hause dimedis ein. Mit FairMate ist bereits das Ticketing aller Messeveranstaltungen realisiert, so auch der Online Shop des CARAVAN SALON. Nun können die Caravan-Fans ganz bequem beim Kauf ihres Messetickets einen Stellplatz dazu buchen. Die Messe Düsseldorf führt damit als erster Kunde das neue FairMate-Feature mit dem Namen „Product on the badge“ ein. Messeveranstalter können mit dieser Lösung beliebig weitere Produkte und Dienstleistungen mit einem Ticket anbieten und so die Servicequalität und den Komfort für die Besucher steigern. Die Premiere dieses neuen Buchungssystems wird mit einem rekordverdächtigen Ereignis gekrönt: Zur Laufzeit wird der CARAVAN SALON DÜSSELDORF gleichzeitig auch der größte Reisemobilstellplatz Europas sein!

screenshot-eshop.messe-duesseldorf.de 2015-08-19 10-47-34

Premiere: Dank FairMate mit dem Ticket weitere Services dazu buchen! (Quelle: dimedis)

Größter Reisemobilstellplatz Europas

Insgesamt stellt die Messe Düsseldorf mehr als 3.500 versorgte und unversorgte Stellplätze zur Verfügung. Zur weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans sind rund 60.000 Übernachtungen eingeplant. Das Caravan Center ist durchgehend von 7.30 bis 22 Uhr geöffnet.

Für einen stärkeren Internetstandort Köln – dimedis engagiert sich bei der KIU

Logo_KIUAb sofort engagiert sich dimedis bei der Kölner Internet Union (KIU) und hilft dem Verband bei seiner Arbeit, Köln weiter zu einem starken Internetstandort auszubauen. Dabei kann dimedis mit seiner fast zwanzigjährigen Tätigkeit in der Web-Branche wertvolle Erfahrungen zur Verbandsarbeit beitragen. Schon früh prägte das Unternehmen bei Webprojekten für RTL, EMI Electrola oder das NRW-Wirtschaftsministerium Ende der 90er-Jahre mit seinem Content-Management-System das Webbusiness in der Region und darüber hinaus.

Die KIU hat es sich als Berufsverband Kölner Internetfirmen zur Aufgabe gemacht, die lokale Internetszene zu vernetzen und in der Öffentlichkeit zu repräsentieren. Ziel ist dabei neben der Vereinigung der in der Branche tätigen Unternehmen und Freiberufler auch die Anregung eines Meinungs- und Erfahrungsaustausches. Für dimedis sind beispielsweise vernetzte digitale Anzeige- und Werbedisplays (Digital Signage) als webbasierte Kommunikationslösung am Point of Sale aktuelle Themen, die das Unternehmen der Öffentlichkeit näher bringen und damit den Internetstandort Köln stärken und bereichern möchte.

Foto_Thomas LenzThomas Lenz, 1. Vorsitzender des Vorstands der Kölner Internet Union e.V. begrüßt dimedis als neues Mitglied:
„dimedis ist ein Urgestein des Internetbusiness in Köln mit namhaften Kunden und einer großen Expertise. Es freut uns, dass wir mit dimedis ein weiteres Mitglied begrüßen können, das sich aktiv einbringt und mit seinen Tätigkeitsbereichen der ideale Partner für alle Fragen rund um die digitale Transformation ist.“

Software, die läuft! – dimedis beim HRS BusinessRun

logoZum zweiten mal hieß es wieder Turnschuhe und das Laufshirt einpacken und sich gemeinsam auf den Weg zu machen. 18 Frauen und Männer der dimedis GmbH haben sich beim HRS BusinessRun beteiligt. 5,4 km galt es unter dem dimedis-Motto „Software, die läuft!“ zurückzulegen. Der HRS BusinessRun ist nach dem KölnMarathon die bedeutendste Laufveranstaltung in Köln und einer der größten Firmenläufe überhaupt – dieses Jahr waren etwa 20.000 Läuferinnen und Läufer angemeldet! Besonderes Highlight war der Einzug in das Stadion des 1. FC Köln, um dort wie die Stars die letzte Runde vor dem Zieleinlauf zu drehen!

P1020766
P1020990
P1030076
P1030114

P1030129

Abgerundet wurde die sehr gut organisierte Veranstaltung mit Live-Musik auf der Showbühne.

Wir von dimedis waren sehr gerne dabei, hatten reichlich Spaß und sind stolz auf unsere Teamleistungen. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Warum HTML5 zum Standard in der Werbemitteltechnologie wird und was das für Digital Signage bedeutet!

„HTML5 logo and wordmark“ von W3C. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia .

„HTML5 logo and wordmark“ von W3C.

Die Werbebranche steigt nun bei der Programmierung und Auslieferung von Werbemitteln von Flash auf HTML5 um. Das ist für die Online-Werbung relevant, aber auch für Animationen und Videos auf Displays und Videowalls – kurz Digital Signage genannt.

Adobe warnt vor Sicherheitsleck bei Flash Player“ – Meldungen wie diese lassen Zweifel aufkommen, ob Flash mit diesen gravierenden Sicherheitslücken, die sich offenbar nur sehr schwer beheben lassen, überhaupt noch zeitgemäß ist. Ein zweiter wichtiger Punkt: die fehlende Kompatibilität mit Apple Betriebssystemen. Man muss auf Ersatz-Plugins wie den Photon Flash Player ausweichen. Apple-Gründer Steve Jobs verweigerte die Unterstützung, weil er in Flash ein unzuverlässiges und geschlossenes System sah, das den heutigen Anforderungen nicht gerecht wird.

Die Lösung: HTML5

Was nun? Flash hatte seine Zeit und Berechtigung, weil es damals keine Alternativen gab, um Bewegtbild und Multimedia im Browser abzubilden. Das ist heute zum Glück anders: HTML5 ist die Lösung. Dass die Technologie mittlerweile reif ist, beweist der Schritt von Youtube. Videos werden nun in allen marktüblichen Browsern standardmäßig in HTML5  ausgeliefert.

kompashtml5

Vermarkter reagieren

Die Sicherheits- und Imageprobleme des Flash Player zeigen Auswirkungen auf die Werbeindustrie. In der Online-Werbung und teils auch im Digital Signage wird immer noch im Flash-Standard programmiert – vor allem Bewegtbild, obwohl die kommenden Generationen von Chrome Flash nicht mehr komplett unterstützen werden.

Der Online Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat deshalb eine Richtlinie veröffentlicht mit Tipps und Tricks, wie man HTML5-Werbemitteln erstellt.

Konsequenzen für Digital Signage

HTML5 bietet als modernes Format für dynamische digitale Inhalte eine Vielzahl von Möglichkeiten und Synergien im Zusammenspiel von Digital Signage, Web und Mobile. dimedis setzt seit den 90er Jahren auf Webtechnologien und hat als erster Anbieter im Digital Signage Bereich seine Softwarelösung auf HTML5 ausgerichtet.
dimedis sieht in HTML5 für die Digital Signage Branche große Chancen:

Unsere Kernthesen:

 

  • HTML5 wird zu einer Standardisierung im Digital Signage beitragen und so Kompatibilität über verschiedene Lösungen ermöglichen.

  • HTML5 ist nicht proprietär und somit offen. Digital Signage Anbieter sind nicht abhängig von der Entscheidung eines einzelnen Anbieters.

  • HTML5 funktioniert auf diversen Endgeräten ohne aufwändige Anpassung.

  • HTML5 ist ideal für Cross-Marketing-Kampagnen und erlaubt Einbindung von sehr großen Screens bis hin zu Mobilgeräten (Multichannelfähigkeit).

  • HTML5 ist zukunftsfähig und Inhalte sind auch in Jahren abrufbar.

  • HTML5 ist plattformunabhängig und funktioniert für alle Betriebssysteme (Windows, Linux, iOS, Android).

 

Linkhinweise