Digital Signage auf dem Floß

Digital Signage mag es trocken –  die Technik wird es einem danken. Doch in der traditionsreichen Floßfahrt für die Fachhändler von NEC und Ingram Micro ging es am 9. und 10. Juli feucht-fröhlich zu. Channel-Partner und Fachhändler wurden eingeladen, um an zwei Tagen mehr zum Thema Digital Signage zu erfahren und im Anschluss eine Floßfahrt durch Oberbayern zu genießen. Die Vorträge widmeten sich Themen wie Digital Signage in der Kommune, im Verkehrswesen, in Regionalflughäfen sowie technischen Aspekten wie Touch und Ton. dimedis Bereichsleiter Patrick Schröder war mit von der Partie und hat sowohl die interessanten Vorträge als auch die Isar-Floßfahrt genossen:

e885a2c0b.3215677,9.140x185„Das Event von NEC und Ingram Micro war ein voller Erfolg. Die richtigen Themen, die passenden Workshopteilnehmer und eine tolle Atmosphäre mit viel Spaß und tollem Netzwerken. Ich habe sehr gute Gespräche geführt und das Thema interaktives Digital Signage angesprochen. Unsere Softwarelösung kompas wurde sehr positiv wahrgenommen.“

 

Hier ein Beitrag im Fachportal channelpartner.de mit Fotogalerie von der Floßfahrt.

Vorträge

Am ersten Tag wurden diverse Vorträge gehalten, hier die Präsentationen zum Thema Digital Signage im Transportwesen (mit freundlicher Genehmigung von NEC):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.