Archiv der Kategorie: Digital Signage

Beiträge, Links und Infos rund um Digital Signage und den Einsatz von digitalen Werbe- und Infoscreens am POS und POI, Kunden-Beispiele im Einsatz von kompas Digital Signage und kompas Wegeleitung.

Das Digital Signage Jahr 2018 – ein Rückblick mit einem Ausblick auf die Trends für das neue Jahr

2018 war sehr erfolg- und ereignisreich für dimedis.

Digital Signage und Mitarbeiterkommunikation

Ein zentrales Thema für uns war der Einsatz von Digital Signage in der Besucher- und Mitarbeiterkommunikation. Dort ist es uns gelungen, ein attraktives und neues Marktsegment zu erschließen. Die digitale Transformation von Unternehmen erfasst alle Bereiche, Digital Signage ist ein Element, diese Transformation zu stemmen. Es ist ideal geeignet, Zusammenhänge und Kennzahlen (Stichwort Business Intelligence) zu visualisieren und darzustellen – optimal, um sehr viele Personen im Vorübergehen mit aktuellen und relevanten Informationen zu versorgen.

Trendthema: Digital Signage in der Mitarbeiterkommunikation

Digital Signage und Handel

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Handel und gezielte Lösungen dafür. 2018 haben wir erstmals die Bildschirme von POS-Waagen in kompas integriert und vielfältige Funktionen für die einfache, mobile Anpassung von Inhalten am POS vorgestellt. Die noch stärkere Integration von Mobile Devices in Digital Signage war durchweg ein wichtiges Thema für Kunden und Interessenten, nicht nur für die Ansprache der Endkunden am POS, sondern auch für die Verwaltung und Wartung der DS-Systeme durch die Mitarbeiter. Dafür haben wir mit kompas smart.select und kompas player.sync spezielle Anwendungen geschaffen, die gerade am POS sehr gut genutzt werden.

kompas am POS

Neuerungen

Für 2019 werden wir einige neue Märkte erschließen und eine spezielle Lösung für kleine und große Netzwerke am POS anbieten, bei der Digital Signage-Screens keinen eigenen Player (Mini PC) mehr benötigen. Weitere Trends, die wir erkannt haben und in unsere Digital Signage Softwarelösung berücksichtigen, sind das Einbinden von RFID zum Aussteuern von Inhalten und eine stärkere Integration von Warenwirtschaftssystemen. Und die Integration von Hardware-Komponenten, die eine intuitive Interaktion zwischen dem Digital Signage-System und dem Anwender unterstützen.

Smarte Digital Signage Lösung – mit dem Handy per Knopfdruck Inhalte am POS ändern!

Digital Signage muss heute mehr leisten als nur Inhalte darzustellen. Es gilt Funktionen anzubieten, um das System flexibel zu pflegen und Inhalte intelligent zu planen.

Digital Signage in Behörden

Ebenfalls spannend: die Kundenkommunikation in Behörden.

Trend: Digital Signage in Behörden

Fazit

Wir sehen derzeit große Umbrüche im Digital Signage-Markt, eine verstärkte Konzentration. Die Herausforderungen der nächsten Jahre bestehen darin, dem Kunden neben fundierter Beratung Systeme anzubieten, in denen Hardware, Software und Content sinnvoll als Gesamtlösung integriert sind. Dafür sehen wir uns gut gewappnet, mit langjährigen erfahrenen starken Digital Signage Partnern an unserer Seite.

Leitfaden zur Digitalisierung des Handels

Die Digitalisierung verändert das Verbraucherverhalten und die Erwartungen. Gerade stationäre Geschäfte und das Verkaufspersonal dort müssen sich wandeln.
Immer mehr digitale Technologien wie Digital Signage finden Einzug in den Einzelhandel, um den Kunden ein umfassendes Beratungserlebnis zu bieten. Aus diesem Grund hat die Mittelstand 4.0 – Agentur Handel in Zusammenarbeit mit dimedis den Leitfaden „Schritt für Schritt zum digitalen Point of Sale“ veröffentlicht. Um gerade kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine Handreichung zu geben, wie die Integration von digitalen Technologien in den Arbeitsalltag praxisnah geschehen kann. dimedis lieferte dabei vor allem Inhalte wie praxisnahe Kundencases und ein Experteninterview.

Mittelstand 4.0 – Agentur Handel mit neuem Leitfaden (Quelle: Handel Mittelstand)

Mittelstand 4.0 – Agentur Handel mit neuem Leitfaden (Quelle: Handel Mittelstand)

Weiterlesen

Digital Signage Summit in Frankfurt – unser Fazit!

Am 4. und 5. Juli waren Wilhelm Halling und ich von dimedis auf dem Digital Signage Summit in Frankfurt, hier nun unser Fazit. Im Ganzen war die Veranstaltung ein gelungenes Klassentreffen der Digital Signage Branche. Referenten präsentierten spannende Einblicke, hier und da angereichert mit Best Cases.

Erstmals in Frankfurt mit etwas mehr Besuchern als im letzten Jahr, gab es zahlreiche Vorträge und Talks. Der Schwerpunkt lag deutlich auf Handel, es gab einen interessanten Talk zum Thema Analytics und die Verwendung von Kameras, um Personen zu zählen. Der Use Case war vom Flughafen in Dubai, genauer vom Duty Free Bereich. Die Kameras scannen 3D und erfassen Gesichter und Muster, erkennen also Leute auch, wenn sie mehrmals hin und her gehen und zählen sie dann nur einmal. Das ist wesentlich genauer als Wifi-Triangulation oder Bluetooth. Weiterlesen

Mietstelen auf dem e-Marketingday 2018 – mobiles Digital Signage für Messen und Events

Bereits zum achten Mal lud die IHK Initiative Rheinland vergangenen Monat zum e-Marketingday ein, einer Fachveranstaltung für Online- und digitales Marketing. Rund 600 Teilnehmer und knapp 30 Aussteller folgten der Einladung. Sie tauschten sich im Borussia-Park Mönchengladbach unter dem Motto „Superkräfte für digitale Werbung“ über Themen wie Social Media, eCommerce, Digital Signage sowie die neuesten Entwicklungen der Branche aus.

Wie schon in den letzten Jahren war auch dimedis wieder mit kompas und kompas wayfinding vor Ort. dimedis präsentierte den Besuchern die interaktive Digital Signage-Lösung am eigenen Stand. Bereits zum zweiten Mal kamen auf dem e-Marketingday zudem die Mietstelen von dimedis zum Einsatz, an dem sich die Besucher über das laufende Programm und weiteren Details zur Veranstaltung informieren konnten.

Mietstelen auf dem e-Marketingday 2018

Bereits zum zweiten Mal kamen die Mietstelen von dimedis auf dem e-Marketingday zum Einsatz, um die Besucher umfasssend zu informieren. (Foto: IHK/Detlef Ilgner)

Weiterlesen

Präsentation: Blinkende Bildschirme – Digitale Unterstützung für die interne Kommunikation?

Die interne Kommunikation wandelt sich rasend. Intranet, Apps und Social Media werden auch für die Mitarbeiterkommunikation genutzt. Ein Instrument, das erst gerade an Fahrt aufnimmt, ist die Nutzung von dynamischen Screens, Digital Signage genannt. Gerade für Mitarbeiter ohne festen PC-Arbeitsplatz und an Stellen mit hoher Verweilsdauer (Kantine) bilden diese Systeme eine ideale Schnittstelle, sich zu informieren.

Präsentation für den Arbeitskreis „Praktische Öffentlichkeitsarbeit“

Hier die Präsentation, die Ibrahim Mazari im Rahmen der gemeinnützigen RKW Hessen – Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft e.V. – und die RKW Hessen GmbH () für den Arbeitskreis „Praktische Öffentlichkeitsarbeit“ gehalten hat:

Mit Digital Signage interne Prozesse visualisieren

Jedes Unternehmen und jede Organisation steht vor der Herausforderung, interne Prozesse zu gestalten und diese transparent zu machen für alle Mitarbeiter. Dabei helfen neue Technologien wie Kollaborationstools, aber auch die Visualisierung über digitale Displays, Stelen und Videowalls.

Als Softwareunternehmen arbeiten wir mit diversen Werkzeugen wie JIRA und GitLab, um agil zu entwickeln und Projekte zu managen. Die Instrumente visualisieren den Erfolg der Prozesse und geben automatisiert über APIs das Ergebnis von Qualitätsprüfungen durch GitLab auf ein Dashboard. Grün heißt alles gut, rot bedeutet, dass etwas getan werden muss. GitLab ist eine Webanwendung zur Versionsverwaltung für Softwareprojekte. Es geht um das Thema Prozesse und Qualitätsmanagement. Mit dem GitLab Monitor wird eine Visualisierung im Browser möglich:

Weiterlesen

Fitnessmesse FIBO setzt neue Bestmarken – auch im Digital Signage!

Die gerade in Köln beendete größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit FIBO setzte auch dieses Jahr wieder neue Bestmarken und zeigt, dass dem derzeitigen Fitness-Boom immer noch keine Grenzen gesetzt sind. Die insgesamt 1.133 Aussteller hatten auf einer Fläche von 160.000 Quadratmetern aktuelle Trends und Neuheiten aus der Branche präsentiert. Mit 143.000 Besuchern, darunter mehr als 83.500 Fachbesucher, knüpfte die FIBO mit einem restlos ausverkauften Samstag an das Rekordniveau der beiden Vorjahre an.

Mit über 143.000 Besuchern und einem erneut ausverkauften Messe-Samstag setzte die diesjährige FIBO neue Bestmarken. (Foto: FIBO / Behrendt und Rausch)

Weiterlesen

Interne Kommunikation mit Digital Signage transformieren – über den Einsatz von vernetzten Bildschirmen

Mitarbeiterkommunikation mit Digital Signage bei EnBW - Interne Kommunikation mit Digital Signage transformieren

Praxisbeispiel für Digital Signage in der internen Kommunikation: EnBW. (Quelle: EnBW)

Interne Kommunikation mit Digital Signage transformieren

Die digitale Transformation der internen Kommunikation ist schon sehr lange im Gange, Unternehmen nutzen da bereits Technologien wie Blogs, Intranet, Social Media und Apps. Diese sind wichtig und viele Unternehmen schöpfen da noch nicht alle Potentiale aus. Es gibt aber eine Technologie, die von den Kommunikationsprofis der internen Kommunikation noch relativ selten genutzt wird: Digital Signage. Weiterlesen

Rückblick EuroCIS 2018 – Moderne Retail Technology mit Digital Signage

Die diesjährige EuroCIS in Düsseldorf war wieder ein voller Erfolg und bestätigte ihre Position als führende Fachmesse für moderne Retail Technology und digitale Kommunikation im Handel. Auf der Messe wurde den rund 12.000 Besuchern, auch dieses Jahr wieder wegweisende Innovationen vor allem aus den Bereichen Robotik, künstliche Intelligenz und POS-Soft- und Hardwarelösungen präsentiert.

Auch dimedis war wieder mit der kompas auf der Messe vertreten und präsentierte den Besuchern moderne Kommunikationslösungen für den Handel. (Quelle: dimedis)

 

kompas 9.0 bietet moderne Features für den Retail

Die EuroCIS-Besucher konnten am dimedis-Stand die neueste Version der preisgekrönten Softwarelösung kompas testen und das besonders für den POS relevante neue Feature wie Weiterlesen

Rückblick ISE – Digital Signage Messe der Superlative!

Eine Messe der Superlative: Auf der diesjährigen bedeutendsten internationalen AV- und Digital Signage Fachmesse Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam stellten wir die neuesten Entwicklungen im interaktiven Digital Signage am POS aus und haben eine sehr erfolgreiche ISE-Messe erlebt.

ISE Digital Signage Highlights mit kompas

ISE mit Digital Signage Highlights von kompas

Premiere von kompas 9.0 gut angekommen

dimedis präsentierte mit der neuesten Version von kompas eine Revolution im Digital Signage Markt. Die Integration von diversen professionellen HTML5-Editoren und den neuen Vorlagen-Manager bietet sonst niemand im Markt an und wurde auf der ISE mit großem Interesse aufgenommen. Weiterlesen