Archiv für den Monat: Januar 2018

„New Work bei dimedis“ – über ein ungewöhnliches Arbeitsmodell: digitale Nomadin Inga

Über Inga

Inga Fischer ist Online-Redakteurin bei dimedis und für Pflege und Neukonzeption der Portalseiten der Messe Düsseldorf zuständig. Sie kommt ursprünglich aus Russland und hält sich seit drei Jahren in Köln auf. Hin und wieder verlässt sie mit ihrem Mann diese schöne Stadt und widmet sich dem Reisen durch die Welt. Seit drei Monaten probiert dimedis in Kooperation mit Inga ein ungewöhnliches Arbeitsmodell: das der digitalen Nomadin. Hier schreibt Inga im Blog, wie sie diese Zeit erlebt und was ihre Motive waren, sich für diese neue Form des Arbeitens zu entscheiden.

Ingas Welt

Ich komme ursprünglich aus Russland. Nach Deutschland bin ich zum ersten mal vor fünf Jahren gekommen, um Deutsch zu lernen und danach ein Masterstudium zu absolvieren. Weiterlesen

dimedis Jahreskommentar bei invidis: Digital Signage Entwicklungen und Trends

Das Digital Signage Fachportal invidis veröffentlicht zum Jahresauftakt Gastkommentare von Marktteilnehmern, die das Jahr Revue passieren lassen und die Herausforderungen der nächsten Monate skizzieren. Mit von der Partie ist auch Patrick Schröder, unser Bereichsleiter Digital Signage und für unsere Softwarelösungen kompas sowie kompas wayfinding verantwortlich:

Hier der Gastkommentar im Wortlaut:

2017 war sehr ereignisreich für dimedis. Mit neuen Kunden wie EnBW, BSH und Stadtwerke Karlsruhe haben wir mit unserer Digital Signage-Software kompas vor allem beim Thema interne Kommunikation gepunktet – hier ist noch viel Potential vorhanden! In unseren Weiterlesen

BarCamp bei dimedis: Digitalisierungsprojekte in NRW – Quo vadis?

Die fortschreitende Digitalisierung betrifft alle Bereiche des Lebens, privat wie geschäftlich. Doch wie genau beeinflussen Digitalisierungsprojekte den unternehmerischen Alltag, besonders in NRW? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, veranstaltete dimedis in Zusammenarbeit mit dem CPS.HUB NRW Mitte Dezember erstmals ein so genanntes BarCamp zu diesem Thema. Rund 20 Teilnehmer fanden sich an in den Räumen von dimedis an diesem Nachmittag zusammen, um über den aktuellen Stand der Digitalisierung in Unternehmen zu sprechen und Ausblicke für die Zukunft zu erarbeiten.

Das erste BarCamp von dimedis war mit rund 20 Teilnehmern ein sehr guter Start.

BarCamp – die „Unkonferenz“ für neue Lösungsansätze

Ein BarCamp ist eine „Unkonferenz“, die von den Teilnehmern nach dem Motto „alles kann, nichts muss“ selbst belebt wird. Vor der Veranstaltung gibt es ein grobes Thema, in dessen Rahmen diskutiert werden soll, aber keine festgelegte Agenda. Jeder Barcamper ist dazu Weiterlesen