Archiv für den Monat: August 2018

gamescom 2018 feiert 10-jähriges Jubiläum und neue Besucherrekorde

Die diesjährige gamescom 2018 ist vorbei und konnte sich wie in den Jahren zuvor wieder selbst übertreffen: 370.000 Besucher (2017: 355.000), davon 31.200 Fachbesucher (2017: 30.700), angereist aus 114 Ländern (2017: 106). Diese Zahlen bedeuten erneute Bestmarken für die weltweit zweitgrößte Messe für Video- und Computerspiele und den Veranstalter und dimedis-Kunden Koelnmesse. Aber auch auf Ausstellersicht gab es neue Rekorde: Auf der vergrößerten Ausstellungsfläche von über 200.000 Quadratmetern präsentierten sich dieses Jahr erstmals über 1000 Unternehmen aus 56 Ländern.
Auch für FairMate, die Einlass- und Besuchermanagement-Komplettlösung für Messen und Events von dimedis, bedeuteten diese Massen an Besuchern eine neue Herausforderung, die jedoch aufgrund der perfekt aufeinander abgestimmten Module einen reibungslosen Einlass gewährleisten konnte.

Erneuter Besucherrekord: Rund 370.000 Besucher kamen zur gamescom. Auch in diesem Jahr wurde durch FairMate von dimedis ein reibungsloser Einlass mit angemessenen Wartezeiten sichergestellt. (Foto: Koelnmesse)

Weiterlesen

dimedis in Köln-Kalk – von Traktoren, Schwerindustrie und dem kleinen Strukturwandel in Köln

Mitte der 90er Jahre war Schicht im Schacht – der letzte Produktionstag der Kölner Deutz-Werke im Werk Köln-Kalk. Wie im Ruhrgebiet, waren die Kölner Stadtteile auf der „Schäl Sick“ industriell geprägt und die Heimat von Unternehmen wie der Chemischen Fabrik Kalk (CFK), den Felten & Guillaume Werken in Mülheim und schließlich das Klöckner-Humboldt-Deutz-Gelände in Kalk. Hier in Der Dillenburgerstraße wurden seit Ende der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts die legendären grünen Deutz-Traktoren produziert und in die ganze Welt verschifft. Der grüne Traktor ist einer der Markenzeichen der deutschen Schwerindustrie.

Strukturwandel in Kalk – von Schwerindustrie zu Software

Weiterlesen