ufi-Kongress 2019 in Bangkok – „Plattform of Trust“

Unter dem Motto „Platforms of Trust“ fand zwischen dem 6. und 9. November 2019 in Bangkok der Weltkongress der ufi – The Global Association of the Exhibition Industry statt. Mit über 550 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern war die diesjährige Veranstaltung in Bangkok eine der größten in der Verbandsgeschichte. dimedis-Gründer und Geschäftsführer Wilhelm Halling präsentierte die Besuchermanagement- und Einlasslösung FairMate in einem neuen Veranstaltungskonzept. Der besondere Coup: Wilhelm Halling zeigte erstmals das neu gestaltete SelfCheckIn-Terminal von FairMate. Damit registrieren sich Messebesucher vor Ort und kaufen ein Ticket. Diese analoge Lücke war bisher noch nicht wirklich zufriedenstellend geschlossen. Hoher Zeitaufwand und eine schlechte Datenqualität durch händisch ausgefüllte Zettel – damit ist nun endlich Schluss.

dimedis beim ufi Kongress in Bangkok – neben Wilhelm Halling war auch Georgi Mihov vor Ort, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung (Quelle: dimedis)

Vertrauen ist alles

Der Dirigent Charlie Hazlewoo betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung von Vertrauen für jeden Erfolg. „Wo Vertrauen ist, ist auch Musik. Wo es kein Vertrauen gibt, verwelkt die Musik“, so sein Motto für den 86. ufi-Kongress. Die Keynote war in jeder Hinsicht ungewöhnlich. Der berühmte und preisgekrönte Dirigent, der auch für das weltweit erste professionelle Orchester mit gehandicapten Musikern British Paraorchestra bekannt ist, brachte den Saal zum Singen.

Dirigent Charles Hazlewood eröffnete den 86. ufi-Kongress in Bangkok (Quelle: ufi)

ufi Xchange – „FairMate SelfCheckIn – Bridging the analog Chasm“

Am ersten Kongresstag gab es mit dem neuen Präsentationsformat „ufi Xchange“ eine TED-ähnliche Vortragsreihe, in der auch dimedis vertreten war. Wilhelm Halling präsentierte FairMate, die 360-Grad Einlass- und Besuchermanagementlösung für Messen und Events, und zeigte erstmals eine neue Variante des SelfCheckIns – einem Terminal, mit dem sich Messebesucher vor Ort registrieren, ein Ticket kaufen und dadurch schnell zutreten können.

Wilhelm Halling von dimedis wird angekündigt – Vortrag zum neuen SelfCheckIn von FairMate

Digitale Transformation von Messen – Analoge Lücken schließen!

Eine der Dauerthemen auf jedem ufi-Event ist die digitale Transformation der Messewirtschaft. Daher wurde der Vortrag von Wilhelm Halling mit großem Interesse verfolgt. Gerade Messebesucher, die ohne Registrierung und ein Ticket zur Messe kommen, stellen eine große Herausforderung für die Messebetreiber dar.
„Denn im Schnitt kaufen immer noch 20 Prozent ihr Ticket erst vor Ort und müssen sich oft erst noch registrieren – bei einer durchschnittlichen Messe sind das gut 30.000 Personen. Das erfolgt größtenteils auf Papierbögen – also analog. Die Erfassung der Daten auf Papier dauert zu lange, die Datenqualität ist katastrophal und die nachträgliche Pflege oft fehleranfällig, teuer und nervig. Zudem erhalten die Aussteller zu spät Marketing relevante Daten, etwa beim Leadtracking“, fasst Wilhelm Halling die zentralen Aussagen seines Vortrages zusammen.

Mit der Schließung dieser analogen Lücke profitieren die Messegesellschaften sehr von den Vorzügen digitaler Lösungen wie dem neuen FairMate SelfcheckIn:

  • Hohe Datenqualität
  • schnelle Erfassung
  • Daten sind alle vor Zutritt verfügbar und können etwa fürs Leadtracking direkt genutzt werden 
  • höherer Durchsatz
  • Entlastung der Kassenkräfte
  • kürzere Schlangen und der Messebesucher hat mehr Zeit für die Messe und den Besuch der Aussteller 

Rahmenprogramm mit Thai-Jahrmarkt

Die Abendveranstaltung des zweiten Tages fand im Siam-Museum statt und stand unter dem Motto „Thai Thai: a fun fair full of life“ –  eine thailändische Variante des uns bekannten Jahrmarktes. Eine gute Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit der Messebranche zu netzwerken und die kulturellen Reichtümer Thailands kennen zu lernen.

Rahmenprogramm zum lockeren Networking in einem Thai-Jahrmarkt (Quelle: ufi)

Der nächste ufi-Kongress ist vom 9. bis 12. November 2020 in Muscat geplant, der Hauptstadt des Sultanats Oman.

3 Gedanken zu „ufi-Kongress 2019 in Bangkok – „Plattform of Trust“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.